Mystere Shadow (ex. Sabine Seahorse), 49m Candies Shipyard

Mystere Shadow (ex. Sabine Seahorse), 47m Candies Shipyard

Mystere Shadow ist eine 49,70 Meter lange Superyacht, 1981 als Offshoreservice-Schiff erbaut. Nach dem einjährigen Umbau im Jahr 2011 ist sie nun als Supportschiff unterwegs. Für ihr Refit bekam sie 2012 den World Superyacht Award in der Kategorie „best refit“. Entworfen und gebaut wurde die Yacht bei der amerikanischen Werft Candies Shipyard. Sie hat eine Höchstgeschwindigkeit von 12 und eine Reisegeschwindigkeit von 10 Knoten. Bei 10 Knoten erreicht die Supportyacht eine Reichweite von 3500 nm. Bis zu 12 Crewmitglieder kümmern sich auf dem Schiff um Gäste und Tender. Seit ihrem Umbau befindet sich auf dem Brückendeck eine helle und großzügige Lounge. Der Spa-Bereich an Bord ist mit hellen Mamor ausgestattet und verfügt neben einer Sauna auch über einen Bereich mit Sofas zum Entspannen. Die Badeplattform am Heck wurde verlängert und mit einem Pool ausgestattet. Auf dem Hauptdeck befindet sich ein großer Hangar für Spielzeug und Tender. Und sollte eine Party anstehen, kann er hierfür umgebaut werden. Die große Badeplattform kann bei Bedarf zu einem Beachclub umgebaut werden. Im angeschlossenen Pool können die Gäste die Zeit vor Anker genießen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.